Verhandeln wie ein Profi – Die 6 wichtigsten Schlüsselfaktoren, damit Sie richtig gute Ergebnisse erzielen

Ihr Team von einer Idee überzeugen, Ihren Preis beim Kunden durchzubringen, Ihr Jahresbudget festlegen oder Ihren Lebenspartner dazu zu bewegen, dieses Jahr statt in die Berge ans Meer zu fahren – täglich gibt es Situationen, in denen Sie Ihre Interessen durchzusetzen wollen. Am Besten so, dass sich die Beziehung zu Ihren Teamkollegen, Ihrem Kunden, Geschäftsführer oder Ihres Lebenspartners sogar verbessert, zu mindestens nicht verschlechtert.

Und Sie sind mitten in dem, was wir eine Verhandlung nennen. „Verhandeln wie ein Profi – Die 6 wichtigsten Schlüsselfaktoren, damit Sie richtig gute Ergebnisse erzielen“ weiterlesen

Warum es so wichtig ist, mit Ihren Mitarbeitern über Ziele zu reden!

In einem meiner letzten Beiträge habe ich darüber geschrieben, dass das Vereinbaren von Zielen ein wichtiger Schritt ist, wenn Sie Minderleister wieder zu Topperformern machen wollen.

3 Gründe, warum Sie mit gut formulierten Zielen Ihren Führungsalltag effektiver machen:

Ein Ziele zu haben bedeutet, eine konkrete Vorstellung davon zu haben, wie eine Situation in der Zukunft aussehen soll. Mit einem Ziel wird die Absicht einer Handlung beschrieben. Erst wenn Sie ein Ziel, also einen Sollzustand beschrieben haben, können Sie diesen mit dem Istzustand vergleichen und Maßnahmen ableiten, um in die richtige Richtung voran zukommen. „Warum es so wichtig ist, mit Ihren Mitarbeitern über Ziele zu reden!“ weiterlesen

5 effektive Wege, um herauszubekommen, ob Ihr Mitarbeiter nicht kann oder nicht will

Im letzten Blogbeitrag habe ich darüber geschrieben, wie Sie aus  Minderleistern in Ihrem Team wieder Top Performer machen.
Ein interessierter Leser fragte mich danach, wie er denn rausfinden kann, ob sein Mitarbeiter nicht kann oder nicht will. Anders ausgedrückt: Fehlt dem Mitarbeiter die Kompetenz und Fähigkeit oder Motivation und Antrieb für diese Aufgabe. Diese Unterscheidung ist superwichtig, denn davon ist ja die Auswahl Ihrer Maßnahmen abhängig.

In diesem Beitrag gebe ich Ihnen 5 wirksame Tipps, um diese Unterscheidung zu treffen.

„5 effektive Wege, um herauszubekommen, ob Ihr Mitarbeiter nicht kann oder nicht will“ weiterlesen

5 wirksame Schritte, wie Sie aus Low Performern Top Performer machen

Wenn ich in meinen Seminare nach den größten Herausforderungen im Führungsalltag frage, ist die Top1-Antwort fast immer: „Wie gehe ich mit den Low-Performern um, die die Arbeitsbelastung der anderen Mitarbeiter noch erhöhen und die Stimmung der ganzen Truppe runterziehen?“

Arbeitsteams werden an ihrer Leistung gemessen. In jedem Team gibt es Mitarbeiter, die überdurchschnittliche Ergebnisse abliefern und so entscheidend zu Teamerfolg beitragen. Wie gehen Sie aber mit Mitarbeitern um, die weit unter dem Durchschnitt ihrer Kollegen liefern?

Hier finden Sie fünf wirksame Schritte, um Ihre Mitarbeiter wieder auf den Leistungspfad zurückzubringen. „5 wirksame Schritte, wie Sie aus Low Performern Top Performer machen“ weiterlesen

Führung: Rollenkonflikte lösen in 3 Schritten

Letzte Woche habe ich mich mit meiner Frau gestritten. Es gab Zeugnisse. Meine Frau und ich sind uns eigentlich völlig einig darin, welche Priorität Schule bei unseren Kindern haben sollte. Und dass bei Notentendenzen nach unten Gesprächsbedarf zum Beispiel über Sorgfalt bei den Hausaufgaben, Lernen für Arbeiten und Zeit am Computer und Fernsehen besteht. Als ich nun unseren Sohn auf dieses Thema ansprechen möchte, schlägt sich meine Frau unerwartet auf Seite unseres Sohnes und ich war plötzlich der böse. Das Thema Schule war vom Tisch und wir Eltern waren voll im Clinch. Kennen Sie das? Was war passiert?

„Führung: Rollenkonflikte lösen in 3 Schritten“ weiterlesen

Welche Führungskonzepte gibt es?

In Bewerbungsgesprächen oder Assessmentcentern wird häufig über Führungskonzepte gesprochen. Was ist damit eigentlich genau gemeint?

Dahinter steckt meist die Frage, welchen Ordnungsrahmen ein Unternehmen wählt, um in die Führungsarbeit effizient zu machen, Unsicherheit und Komplexität zu reduzieren und stabiles verlässliches Zusammenarbeit zu fördern. Viele der sogenannten „Management by“-Konzepte wurden in den USA entwickelt. Die Amerikaner sind schon immer die Weltmeister im Reduzieren von Komplexität, siehe den aktuellen Präsidenten Donald Trump.

Folgende „Management by“-Konzepte sollten Sie kennen: „Welche Führungskonzepte gibt es?“ weiterlesen